18.4.2016

Xplanis gewinnt 1. Platz beim Logistik TIP des VNL

Pro­fes­sor Dr. Her­bert Ruile, Vere­in Net­zw­erk Logis­tik vnl, www.vnl.ch & Stiftung Logis­tik Schweiz, www.stiftunglogistik.ch: «Für uns war es beson­ders wichtig, dass dieser Event in dieser Form stattge­fun­den hat und dass sich Easy­fairs bere­it erk­lärt hat, für die Schweiz­er Logis­tik eine nationale Messe auf die Beine zu stellen. Daher war es für mich ein ganz beson­der­er Anlass, diese Möglichkeit zu nutzen, die Logis­tik kom­pakt in vie­len Facetten und Dimen­sio­nen zu präsen­tieren. Es war dazu eine sehr schöne Her­aus­forderung, den Logis­tik TIP mit der Unter­stützung von Easy­fairs als Inno­va­tions-Plat­tform für Jun­gun­ternehmer, junge Star­tups und etablierten Fir­men mit inno­v­a­tiv­en Ideen zu gener­ieren. Sie haben hier­durch eine Plat­tform bekom­men, die sie son­st am Markt nicht haben. Durch die Logis­tik TIP Preisver­lei­hung und den sieben inno­v­a­tiv­en Ausstellern am TIP-Gemein­schafts­stand gab es einen enor­men Zulauf von Inter­essen­ten und Besuch­ern, was für mich ein absolutes High­light war.»

Zur feier­lichen Preisüber­gabe des 1. Platzes des Logis­tik TIP an Xpla­nis AG und Gfeller Infor­matik AG  betont Pro­fes­sor Dr. Her­bert Ruile, Vere­in Net­zw­erk Logis­tik vnl/Stiftung Logis­tik Schweiz: «Wir haben die bei­den Unternehmen für ihre inno­v­a­tiv­en Lösun­gen eines Abfal­l­entsorgungskonzepts zusam­men mit der Logis­tik in einem zus­tand­sori­en­tierten Lösungsver­fahren unter Anwe­sen­heit der Jury, des KTI, des Logis­tik­clus­ters Basel und der Mes­se­leitung von Easy­fairs prämiert. Der Preis bein­hal­tete ein Gemälde eines Münch­n­er Kün­stlers, welch­es ein sehr far­ben­fro­hes und damit motivieren­des Bild passend zum sehr bun­ten Event hier in Zürich geleis­tet hat.»